Person

Alessandro Motta

M. Sc.
Alessandro  Motta Urheberrecht: © Privat
Lehrstuhl für Experimentelle Molekulare Bildgebung

Adresse

Gebäude: CBMS

Raum: 114.2

Forckenbeckstraße 55

52074 Aachen

Kontakt

WorkPhone
Telefon: +49 241 80 85923
 

Alessandro (M.D.; UVVG Universität Arad, Rumänien, 2016) kam 2020 als medizinischer Forscher zur ExMI, nachdem er einige Jahre als Arzt gearbeitet hat. Sein Interesse und seine Erfahrungen liegen in der interventionellen Radiologie. Im Rahmen des EU/NRW-geförderten TAKTIRA-Projekts etabliert Alessandro multizelluläre 3D-Tumor-Sphäroide, um die Dynamik zwischen Krebs-, Stroma- und Immunzellen zu entschlüsseln. Diese fortschrittlichen in vitro Werkzeuge werden weiter verwendet, um die Eigenschaften von immunmodulatorischen Medikamenten, den sogenannten "Immune System Engagers" (ISErs), zu untersuchen. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit Bioprinting-Strategien zur Verbesserung der Anwendbarkeit und biomimetischen Relevanz von in vitro Modellen in der Krebsforschung.